Kinderzentrum Dresden-Friedrichstadt

KINDERZENTRUM
DRESDEN-FRIEDRICHSTADT

Sprechstunde Kinderhämatologie und ‑onkologie

In der Sprechstunde Kinderhämatologie von Dr. med. Ute Maier werden Kinder mit Blutarmut (z.B. durch Eisen- oder Vitaminmangel), bösartigen Erkrankungen des Blutes (Leukämien), angeborenen oder erworbenen Bildungsstörungen des Knochenmarks sowie Blutveränderungen durch immunologische Prozesse behandelt.

Die Bluterkrankungen werden durch Laboruntersuchungen diagnostiziert. Bei angeborenen Auffälligkeiten des Blutbildes sind z.T. auch Untersuchungen bei Familienmitgliedern sinnvoll.

In der kinderonkologischen Sprechstunde werden Kinder und Jugendliche mit gut- und bösartigen Geschwulsterkrankungen betreut. Glücklicherweise treten Krebserkrankungen im Kindesalter sehr selten auf, ihre Behandlung obliegt spezialisierten Zentren. Aber auch nach der Heilung sollten diese Kinder in langfristiger Kontrolle verbleiben.

Diese Kontrollen sind am Kinderzentrum möglich, da hier eine bildgebende Diagnostik bei Verdacht auf einen Tumor und Verlaufskontrollen nach Behandlung mittels Ultraschall und MRT (Magnetresonanztomographie) möglich sind.

Dr. med. Ute Maier



Friedrichstraße 38/40
01067 Dresden



(0351) 49 27 80

Services
  • Seite drucken
  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
Kontakt